Blog

Auf was kommt es an?

Die-wunderschönsten-Momente-und-Dinge-kannst-du-weder-kaufen

Wieder einmal haben wir uns im Vorfeld überlegt, wem wir was schenken.

Wieder sind wir los gezogen und haben oft mehr Geld ausgegeben als wir wollten.

Wieder haben wir alles verpackt und unseren Lieben an Weihnachten geschenkt.

Wieder habe ich mich gefragt warum?

Vor Weihnachten habe ich dem Einen oder Anderen eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen und damit oftmals mehr erreicht, als an Weihnachten mit den großen und teuren Geschenken. Warum ist das so gewesen. Es lag wohl auch an mir selbst! Denn nur wer mit Liebe schenkt kann seinen gegenüber auch im Herzen erreichen. Wenn das Fest nur dazu dient, Geschenke zu tauschen, dann bleibt der eigentliche Sinn des Schenkens auf der Strecke.

Deshalb schenkt das, was Ihr schenken wollt immer von Herzen und erfüllt dem Beschenkten einen Wunsch, nicht euch selbst. Macht den Moment des Schenkens zu etwas besonderem. Und ja auch der Beschenkte sollte das Geschenk würdigen und dem Schenkenden zeigen, das es nichts selbstverständliches ist, so ein Geschenk zu bekommen, denn mit seiner Freude kann der Beschenkte so viel mehr zurück geben.

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß bei Schenken und beschenkt werden.

 

Nachricht hinterlassen / Leave Reply

You must be logged in to post a comment.

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien