Datenschutzerklärung

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten / Speicherung Ihrer Daten in unserem Newsletter

Andreas Rind verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die ihre Daten über die Homepage oder eine der Landing-Pages angeben. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG). Die von Ihnen erhaltenen Daten werden gespeichert. Sie können jedoch jederzeit Ihre Daten löschen lassen, in dem Sie eine Aufforderung per E-Mail senden an: info(at)andreasrind.de.

Mit der Angabe Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter oder Sonderangebote per E-Mail erhalten. Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr länger erhalten möchten, senden Sie eine E-Mail an: info(at)andreasrind.de.