Blog

Die 72 Stunden Regel

72 Std Regel

Haben Sie sich schon einmal etwas vorgenommen, dass Sie dann später nicht umgesetzt haben?

 

Liegt das an einem selbst, hat man zu wenig Disziplin?

 

NEIN, Sie kannten bis jetzt die 72 Stunden-Regel noch nicht!

 

Die 72 Stunden-Regel ist nicht von mir, sondern diese habe ich auf vielen Seminaren von namhaften Seminarleitern gehört und auch erfolgreich ausprobiert.

Diese Regel besagt, dass alles, was ich mir vornehme zu tun, innerhalb von 72 Stunden begonnen werden sollte. Also mein Plan ist z.B. ich möchte in neuen Jahr mehr Sport treiben und entscheide mich täglich 30 Minuten Fahrrad zu fahren. Egal, ob ich schon die richtige Kleidung, das passende Fahrrad oder die ideale Strecke gefunden habe, wichtig ist anzufangen und zwar innerhalb von 72 Stunden.

Warum ist das So?

Wenn man nicht innerhalb von 72-Stunden mit seinem Vorhaben beginnt, hat man nur noch eine Chance von 1 zu 99% gegen sich, dass man jemals ins Handeln kommt. Dies bedeutet im Klartext, alles, was man nicht in 72 Stunden umsetzt, setzt man nie wieder um!

Der Anfang muss nicht perfekt sein. Es müssen auch noch nicht alle Umstände passen, aber wichtig ist:

Fange einfach erst mal an und komme ins Handeln!

 

Viel Erfolg wünscht Dir

 

Andreas Rind – Der Referenzierungsexperte

 

 

Nachricht hinterlassen / Leave Reply

You must be logged in to post a comment.

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien