Aufgabe März 2015


Federring

Download Monatsaufgabe Andreas Rind als PDF file

Download Lösung Monatsaufgabe Andreas Rind als ZIP file

Aufgabe März 2015

Die Monatsaufgabe zeigt einen Federring, so wie er für einen Schlüsselbund verwendet wird.

Versuchen Sie die Aufgabe mit Creo Parametric oder Pro/ENGINEER Wildfire möglichst so zu modellieren, dass sie stabil und gut änderbar ist. Nutzen Sie dazu den oben abgebildeten Graphen, um die Steigung abzubilden. Die eigentliche Problematik dieser Monatsaufgabe ist den Höhenversatz ausschließlich auf 30° zu beschränken und nicht wie bei einer Feder konstant steigen zu lassen.

Die Lösung werden wir Euch Mitte des Monats als Download präsentieren.

Jetzt viel Spaß beim Lösen


Lösung

Diesen Monat habe ich 2 Lösungen vorbereitet. Aufgrund einiger Mailanfragen von Euch, ob es auch ohne Graphen-KE zu lösen geht, habe ich eine zweite Lösung eingestellt.

Die 1. Lösung nutzt ein Graphen-KE. Der Höhenversatz wird hierbei während der Erzeugung der Kurven durch Gleichung in der Formel abgefragt. So kann die Leitkurve Gradgenau vom Verlauf definiert werden.

Die 2. Lösung verwendet zwei planare skizzierte Kurven, die als Kreis jeweils einen Öffnungswinkel von 30° enthalten. Die Verbindung beider Kurven wird dann mit einer tangentenstetigen Kurve durch Punkte erzeugt.

Nachdem die Leitkurve auf die eine oder andere Art erzeugt ist, brauchen Sie nur noch mit einem Zug-KE der Kurve folgen und fertig ist der Schlüssel- /Federring.

Hier nun die Lösung zum Download

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien